Blumenkohl-Spinat-Gratin

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
30 Min.
All you need is ... ein Gemüse-Gratin mit viel Geschmack: Der Low-Carb-Auflauf mit Blumenkohl, Spinat und einer cremig-knusprigen Käse-Kruste schmeckt nicht nur köstlich, sondern das Rezept ist auch schnell gekocht.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Zutaten für das Gratin

  • 100 g HOPE Gerieben
  • 1 Blumenkohl
  • 200 ml Hafermilch
  • 15 g Margarine
  • 15 g Mehl
  • 300 g Blattspinat, TK
  • 1 EL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 898,0 kJ / 215,0 kcal
Fett 12,4 g
Kohlenhydrate 17,8 g
Davon Zucker
10,1 g
Eiweiß 7,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden und 8 Minuten dampfgaren. In der Zwischenzeit den Spinat in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

Schritt 2

Zum Zubereiten der Béchamel-Sauce die Margarine schmelzen. Im Anschluss das Mehl hinzufügen und verrühren bis eine Mehl-Margarine-Paste entsteht. Dann die Hafermilch nach und nach unter Rühren hinzugießen, bis eine dicke Sauce entsteht.

Schritt 3

Blumenkohlröschen und Spinat in eine Gratinform geben. Die vegane Béchamel darüber gießen und mit HOPE Gerieben bestreuen.

Schritt 4

30 Minuten bei 180°C backen.

Tipp

Probiere den Auflauf alternativ auch mit verschiedenen Kohl- oder Gemüse-Varianten: ob mit Rosenkohl, Romanesko oder Brokkoli, dieser Low-Carb-Auflauf lässt sich vielseitig variieren.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wir freuen uns über deine Bewertung!
Klick auf die Anzahl der Sterne, die du vergeben möchtest: je mehr desto leckerer

100 % pflanzlich

Lecker schmelzend und für alle, die in der Küche gerne die Fäden ziehen. Yummy zum Überbacken, Gratinieren, als Pizzabelag oder kreatives Salat-Topping.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Weitere yummy HOPE Rezepte