Alles über Käse Käselexikon
Käse-Wissen > Käselexikon > Gruyère / Greyerzer

Suche im Lexikon

Gruyère / Greyerzer

Der Gruyère, auch als Greyerzer bekannt, ist ein Hartkäse aus Kuhrohmilch. Gruyère hat einen Fettgehalt von 49 % bis 53 % Fett i.Tr. Sein elfenbeinfarbener, geschmeidiger Teig weist wenige kleine bis gar keine Löcher auf. Die Rinde ist leicht schmierig.

Seinen typisch fruchtigen Geschmack entwickelt der Gruyère je nach Reifezeit: 5 bis 8 Monate für den milden Greyerzer; 9 bis 12 Monate für den mittelreifen und über 12 Monate für den gereiften Käse.

Schweizer Gruyère trägt eine geschützte Herkunftsbezeichnung (AOC). Gruyère wird ausschließlich in 18 Alpkäsereien des Naturparks Waadtländer Jura hergestellt. Die Kühe ernähren sich ausschließlich auf lokalen Weiden bzw. von Heu aus der Region.

Käselexikon Gruyere