Die Narren sind los!

Die Narren sind los!

Für ein fröhliches Buffet für große und kleine Gäste

Ob groß oder klein, ob Fasching oder Karneval: Wir feiern lustig und bunt! Wer sich in das närrische Treiben stürzt, braucht zwischendurch eine leckere Stärkung. Mit unseren farbenfrohen Faschings-Rezepten und kinderleichten Dekoideen überraschst Du Deine Freunde zur kunterbunten Narren-Party. Zudem haben wir jede Menge kreative Ideen für eine gelungene Faschingsparty! Egal ob Helau oder Alaaf - lass Dich inspirieren und Konfetti fliegen! 

Helau & Alaaf!

Käseplatte Clown

Närrisches Treiben auf dem Käse-Buffet

Unsere ausgefallene Käseplatte in Clown-Form! 

Hier geht's zum Rezept!

 

Närrisches Treiben auf dem Käse-Buffet

Unsere ausgefallene Käseplatte in Clown-Form! 

Hier geht's zum Rezept!

 

Unser Lieblingsrezept

Perfekt für Närrinen und Narren!

"Würstchen im Schlafrock"

Unsere leckeren Würstchen sind perfekt für die nächste Party und schmecken Klein und Groß! In nur wenigen Minuten sind sie genussfertig und sättigen garantiert alle Närrinnen und Narren.

DIY-Faschings-Kostüm: Käsereibe mit Bauchladen

In wenigen Schritten nachmachen und an Fasching neidische Blicke auf sich ziehen!

Wir kennen es alle: Feiertage kommen immer schneller als man denkt. Da steht Fasching einem Geburtstag oder dem Valentinstag in nichts nach. Und obwohl man bei Ersterem kein Geschenk besorgen muss, ist die Auswahl eines passenden Kostüms auch nicht wirklich leichter. Für uns als Käseliebhaber liegt eine Verkleidung mit Käsebezug natürlich nahe, daher haben wir kurzerhand eine lustige Kostümidee entwickelt. Sie lässt die Herzen von Käsefans höherschlagen und ist ganz einfach nachzumachen. Wir zeigen, wie!

DIY Käsereibe Kostüm
Das benötigst Du für die Käsereibe

Diese Materialien werden gebraucht, um das Kostüm herzustellen. Die Breite des grauen Filzstoffes bemisst sich an der Schulterbreite des Kostümträgers, plus ca. 10 cm. Bei der Länge von der Schulter bis zum Knie messen und dann x2 nehmen. Beim schwarzen Stoff reicht ca. 1 Quadratmeter Stoff pro Seite. Für die Halbmond-Schablone eignet sich als Vorlage eine kleine Müslischale perfekt.

1
DIY Käsereibe Kostüm Step 1

 

 

Im ersten Schritt wird der helle Stoff halbiert und ein Loch für den Kopf freigeschnitten. Eine erste Anprobe ist hier bereits möglich.

2
DIY Käsereibe Kostüm Step 2

 

 

Mit Schneiderkreide kann man super auf schwarzem Filzstoff die Schablone abzeichnen und dann viele kleine „Löcher“ für die Käsereibe ausschneiden. Dann diese, wie auf dem Bild zu sehen ist, versetzt mit Heißkleber auf dem hellen Stoff befestigen und schon ist das Kostüm fertig.

Material für den Bauchladen
Das benötigst Du für den Bauchladen

Als nächstes basteln wir einen kleinen Bauchladen, in dem später unsere käsigen Snacks und erfrischenden Getränke Platz finden. Dazu haben wir für Dich eine Druckvorlage vorbereitet. 

» Druckvorlage herunterladen

1
DIY Bauchladen Step 1

 

 

Zunächst wird der komplette Schuhkarton mit dem Käse-Papier beklebt.

2
DIY Bauchladen Step 2

 

In die oberen vier Ecken des Kartons werden mit einer Schere oder einem anderen spitzen Gegenstand Löcher gebohrt, um dort die Kordel durchziehen und verknoten zu können. Es sind jeweils die beiden vorderen und die beiden hinteren Löcher mit der Kordel verbunden. Das Band, dass sich später am Körper befindet, ist dabei etwas kürzer. Das hintere Band muss auf Spannung sein.

DIY - Lustige Faschings-Brille

Mit dieser exotischen Brille aus Saint Albray Packungen folgst Du dem Upcycling-Trend und behältst im kunterbunten Treiben den Durchblick!

Helau & Alaaf

Die Stars auf unserem närrischen Buffet: Saint Albray, Géramont und MILKANA Tolle Rolle. Aus diesen beliebten Käsesorten zauberst Du im Handumdrehen lustige Gesichter – fast zu schade zum Vernaschen! Werde kreativ und kreiere Deine närrischen Käse doch einfach selbst! Wir sagen, wie es geht! 

Käse-Narren zum Fasching
Käse Narren zum Vernaschen
Käse Narr zum Vernaschen
Käse Närrin zum Vernaschen
1

Wähle Deinen Lieblingskäse - beispielsweise Géramont, packe ihn aus und lege ihn auf einen schönen Untergrund. Deine Käse-Narren dekorierst Du am besten eine halbe Stunde vor Beginn der Party, dann ist der Käse noch nicht zu weich. 

2

Besorge Dir Obst oder Gemüse zum Dekorieren und schnipple, was das Zeug hält. Wir empfehlen: Möhren, Pilze, Oliven, Tomaten, Petersilie, Gurke, Radieschen, Chilis und Zwiebeln.

3

Jetzt kannst Du so richtig kreativ werden und die Narren-Gesichter gestalten. Verwende zum Beispiel Paprika-Streifen für Haare, Pilzköpfe als Hüte, Gurken als Münder oder hartgekochte Eier für die Augen. Zum Schluss streust Du noch etwas Konfetti auf den Untergrund und fertig sind Deine essbaren Narren! 

Rezepthighlights für Närrinen und Narren

Faschingsrezepte

Egal ob Fasching, Karneval oder Fastnacht - mit unseren vielseitigen Rezepten wird die nächste Faschings-Party auf jeden Fall zu einem kulinarischen Highlight.