Food Love Challenge Nr. 19
gemuese-neu-wachsen-lassen

Diese Challenge ist schon vorbei

Du kannst zwar nicht mehr den Tagespreis gewinnen aber Du kannst die Challenge nachholen und somit Deine Chance auf den Hauptpreis erhöhen!

Zur Übersicht und der aktuellen Challenge

Wusstest du, dass einige Gemüse einfach aus den Resten nachwachsen können? Regrowing ist ganz einfach und du brauchst eigentlich nur ein paar Gefäße, eine sonnige Fensterbank und ein wenig Geduld.

Unser Food-Love-Tipp Nr. 19

Frühligszwiebeln oder Lauch: Zwiebelgewächse allgemein lassen sich sehr einfach nachzüchten. Du stellst einfach die abgeschnittenen weißen Enden mit den Wurzeln in ein Glas. Die Wurzeln sollten mit Wasser bedeckt sein. Schon nach wenigen Tagen wachsen die Zwiebeln wieder und du muss sie nichtmal unbedingt in Erde einpflanzen.

 
Salat: Den Strunk des Salatkopfes solltest du nicht wegwerfen, sondern einfach in einem flachen Gefäß etwa zur Hälfte mit Wasser bedecken. Sobald der Salat neue Blätter bekommt, kannst du sie entweder direkt ernten oder du setzt ihn in die Erde, damit er noch weiterwachsen kann. Besonders gut eignen sich dafür Romana- oder Eichblattsalat.


Wurzelgemüse wie Sellerie oder Karotten: Bei Wurzelgemüse ist es wie der Name schon sagt, die Wurzel, die wir gerne essen. Diese kannst du in der Küche allerdings nicht nachwachsen lassen, sondern nur das Grün der Pflanze. Dazu legst du den oberen Teil des Gemüses ins Wasser. Es sollte allerdings noch etwas von der Wurzel (also der Karotte oder der Sellerieknolle) dran sein. Nach einigen Tagen sollten sich an Karotten oder Sellerie im Wasser feine Haarwurzeln bilden. Nun das Gemüse in die Erde pflanzen und das Grün ernten, wenn es hoch genug gewachsen ist. 


Kräuter: Bei Kräutern wie Basilikum oder Minze kannst du einfach einzelne Stengel unterhalb der Blätter abschneiden und sie in ein Glas mit Wasser geben. Das Wasser sollte etwa alle 3 Tage gewechselt werden. Sobald die Wurzeln an den Stängeln sichtbar gewachsen sind, kannst du die Kräuter in einen Topf pflanzen.

#gegenfoodwaste - Sei ein Food-Lover!

Verbreite die Botschaft und unsere Tipps! Zeig der Welt deine Food-Liebe. Zeig uns, dass du bei unserer Challenge dabei bist und aktiv mithilfst Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Unter dem Hashtag #gegenfoodwaste und der Verlinkung von @ichliebekaese.de kannst du uns auf Social Media an deiner Food-Love-Challenge teilhaben lassen. Du hast krummes Gemüse gekauft oder gerade einen super leckeren One Pot aus Resten gemacht? Zeig es uns! Oder hast du noch weitere Tipps für uns und alle Food-Lover? Her damit!

Food Love Challenge Gemüse, Cracker und Géramont
Bleib dran und verpasse keine Challenge.
Schaue dir hier die Übersicht an.